Dominik Peschke
Beratung, Coaching & Kommunikation

Dominik Peschke

 

Dominik Peschke

  • Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH)
    2002 – 2005 Studium an der HföD in Hof
  • NLP-Trainer
    2010 – 2011 Trainer-Ausbildung bei INTAKA in Regensburg
  • Systemischer Coach und Supervisor
    2015 – 2018 Coaching- und Supervisions-Ausbildung bei INTAKA in Regensburg

Ich bin als freier Trainer und Coach mit den zentralen Themenschwerpunkten Burnout und Mobbing nebenberuflich tätig.
Während in Training und Seminaren bei mir der Fokus auf Aufklärung, Prävention und die Vermittlung von Hilfemöglichkeiten auf verschiedensten Ebenen liegt, stehe ich als Coach Betroffenen direkt zur Seite und unterstütze, berate und begleite ich diese bei auf Ihrem Weg der Veränderung.

Dabei kann ich zusätzlich aus den Erfahrungen meiner hauptberuflichen Tätigkeit und meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten schöpfen.

Hauptberuflich bin ich bei einer Behörde des Freistaats Bayern tätig und schule dort seit vielen Jahren Personalsachbearbeiter und Personalverantwortliche umfassend im Bereich der Zeiterfassung und zugleich bin ich auch Mitglied in der Personalvertretung. Damit kenne ich neben den Besonderheiten des öffentlichen Dienstes sowohl die Sichtweisen der Beschäftigten als auch der Arbeitgeber.

Daneben engagiere ich mich ehrenamtlich seit über einem Jahrzehnt als Sozialberater in der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) – einem kirchlichen Sozialverband, was mir einen guten Überblick in arbeits- und sozialrechtliche Themen ermöglicht.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.